18. Februar 2007

Roman's basket

Der Name ist in Anlehnung (und Ehrung) des "Boston Basket" in meinem Lieblingslokal in Boca Raton, Fl., (genaugenommen Delray Beach, genau hier), dem "Boston on the Beach". Lieblingslokal weil gemütlich, live music - und in 5 Gehminuten von meinem Hotel entfernt ;-)

Roman's BasketGenaugenommen war es die Lust auf gebackenes Fingerfood und Fish&Chips.
Also
  • Pommes Frites aus ca 1 kg Erdäfpeln, selbst schneiden, brav 2x durch die Friteuse jagen, erst ca 10min, dann rasten lassen (während der Rest drankommt), dann nochmal 2-3min.
  • ca 8 kleine Schnitzerln aus 2 ordentlichen Schweinschnitzerl schneiden
  • Heilbutt in ebenso kleine Streifen schneiden
  • Einen Haufen mittelgroße Shrimps
Alle diese 3 Arten brav "klassisch" panieren (Mehl, Brösel, Ei) und jeweils zwischen 6 (Schnitzerln) und 9 (Fisch) Minuten in die Friteuse
In Körberln (auf Papierservietten, damit das Fett ein bisserl rausgeht) servieren.

An Saucen empfiehlt sich (und hab ich gemacht):
  • Cocktail-Sauce (mit einem guten Schuß Sherry)
  • Sauce Tartare (gut würzig)
  • Chili-Sauce (zugegeben fertig gekauft)
Sehr junk, sehr lecker.
Bier dazu für die Großen.

Kommentare:

Max hat gesagt…

Klingt ja sehr lecker - und danke für den Tip mit dem 2x frittieren...

Max hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
MiSter hat gesagt…

Bitte keine Erinnerungen mehr an das Bostons. Ist viel zu lange her, dass ich das letzte Mal dort war. 1996 korrekterweise.